Geschichte des Jahrhundert

|Geschichte des Jahrhundert
Geschichte des Jahrhundert 2017-11-07T12:45:22+00:00

Jahrhundert-Estate ist ein Highland Estate in Schottland befindet sich in Morvern, Lochaber. Ardtornish House ist berühmt für seine Gärten und das Anwesen befindet sich der Jahrhundert-Schlossruine und der noch bewohnten Kinlochaline Castle.

Wenn Owen (1869–1958) und Emmeline Hugh Smith (d. 1971) Jahrhundert von Langham in Rutland in gekauft 1930, die umfangreichen Gärten waren ein bedeutender Teil der Attraktion. So war der sport – die Pirsch, und die hervorragende Fischerei. Valentine Smith hatte angeordnet 28 Acre (11 Hektar) der formale Landschaft einschließlich Rasen, Steingärten und ummauerten krautige und Küche Gärten und Beschäftigte bis zu 12 Gärtner zu gewährleisten. Die Hugh-Schmiede, inspiriert von die Gärten der Colonsay House gepflanzt eine Vielzahl von neuen Sträucher, vor allem Rhododendren.

Owen und Emmeline ’ s Tochter glauben heiratete die Cambridge Don John Rabe und der ehemaligen Jahrhundert schließlich von ihren Eltern geerbt.

Seit zwanzig Jahren, Glauben und John's ältester Sohn Andrew Raven war eng in die Entwicklung und den Betrieb der Jahrhundert-Estate. Er verlor einen siebenjährigen Kampf gegen den Krebs in 2005. Sein Erbe lebt weiter, beide in vielen Aspekten des Jahrhundert, und auch durch das Andrew Raven Trust – eine schottische registrierte Wohltätigkeitsorganisation (SCO39488), gegründet 2008.

Hugh Raven, seine Frau Jane und ihren beiden Kindern verließ Notting Hill in 1999 auf dem Landsitz der Familie leben. Sie festen steinernen Turm des Kinlochaline Castle renoviert und machte es ihr Zuhause. Hugh, mit einem Familien-Ausschuss, Verantwortung für das Anwesen übernahm, als sein Bruder starb. Er ist, wie sein Bruder war, leidenschaftlich über Naturschutz; und mit dem Nachlass Team verbrachte die letzten Jahre Erstellen eines Wasserkraftwerks hoch in den Hügeln um CO2-arme bereitzustellen, erneuerbare Energien. Und bevor er starb, sein Bruder pflanzte ein einheimischer Wald 500 Acre – Teil seines Erbes.

Das Anwesen erhielt Baugenehmigung in 2010 für ein neues “Township” der 20 Häuser am Achabeag, zwei Meilen westlich von Lochaline. Hugo sagte “Wir beabsichtigen, diese zu einer überregional bedeutenden Beispiel einer nachhaltigen neue Community – mit geringen Auswirkungen Bau, die höchsten Umweltstandards, Zugang zu land für Lebensmittel wachsen und Gemeinschaft, und die Möglichkeit der Gemeinschaft Energieerzeugung.

Heutigen Tag
Heute, Jahrhundert-Estate ist ein Paradies für Urlauber, die eine Flucht aus der Hektik des Alltags. Das Anwesen bietet Unterkunft für Selbstversorger in einer Vielzahl von Formen, aus einem einfachen Bunkhouse durch zu charmant Stein gebaut, Hütten und großen viktorianischen Wohnungen im Jahrhundert Mansion House. Das Anwesen und Mansion Haus macht auch eine herrliche Hochzeiten, und mit jedem Bett-Raum, Das Anwesen eignet sich bis zu 96 Gäste.

Die Gärten am Jahrhundert weiterhin ein Unentschieden, mit Trainer und Besucher Reisen von weit und breit um das Schloss zu sehen, Herrenhaus und Begründung.

Mit der Erhaltung und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt des Anwesens ’ s-Ziele, drei Wasserkraft-Systeme sind derzeit vorhanden, ein weiterer ist im Bau, und ein Fünftel seiner erforderlichen Zustimmungen erhalten hat. Ein Biomasse-Hackgutkessel heizt im Mansion house, und grüne Initiativen sind entwickelt, um das Grundstück weiter verringern ’ s CO2-Fußabdruck.

Das Anwesen ist auch bewirtschaftetem Bauernhof produzieren eigene Rindfleisch, Wildbret, Lamm- und Hammelfleisch.

Es gibt enge Verbindungen zwischen Jahrhundert Estate und dem Whitehouse-Restaurant in Lochaline, Das ist im Besitz und gründete Hughs Frau Jane Stuart-Smith.

Faith Raven

Glauben-Raven

Die Jahrhundert-Immobilien ist groß, auch von schottischen standards, 35,000 Acre in allen. Es breitet sich rund um Loch Aline, ein riesiges, bewaldet, U-förmige Bucht, eine natürliche Oase.